Bereich für Lehrer

Besucherzähler

Heute9
Woche231
Monat703
Insgesamt44259

Aktuell sind 98 Gäste und keine Mitglieder online


VCNT - Visitorcounter

Fußball EM in der Hellbergschule

Während einige Schülerinnen und Schüler der Hellbergschule auf dem Schüleraustausch in Merane waren, haben sich die Schülerinnen und Schüler aus den 8. Klassen mit der EM im Mathematikunterricht auseinandergesetzt.

Es kamen viele mathematische Fragen auf, wie z.B.

- Wie groß ist das Fußballfeld?

- Wie viele Mannschaften spielen bei der EM mit?

- Welche Mannschaft wird Europameister?

- Wieso besteht ein Fußball aus einer Wabenstruktur?

- Wie lange dauert es, bis das Stadion nach Spielende wieder leer ist?

- Wie viele Spiele kann ein Fan bei der WM live anschauen? Wie viele km legt er dabei zurück?

- Wie laut ist eine Schiedsrichterpfeife?

Mit all den Fragen und noch vielen weiteren haben sich die Schülerinnen und Schüler beschäftigt. Aus mathematischer Sicht wurde berechnet, dass die deutsche Nationalelf die EM gewinnen wird. Spannend werden wir diese mathematische Rechnung befolgen, um sie hoffentlich auf ihre Richtigkeit bestätigen zu können. Hier sind einige Beispiele der Schülerinnen und Schüler, die im Rahme der EM 2016 tolle Ergebnisse erarbeitet haben.

 

Anmeldung Klasse 5

Anmeldung Klasse 5 Werkrealschule für das Schuljahr 2016/17:  

Mittwoch, 16. März und Donnerst, 17. März 2016

jeweils von 8.00 bis 14.00 Uhr im Sekretariat 

Ferientermin für das Schuljahr 2015/16

 

Herbstferien 2015:   02.11.2015 – 08.11.2015
Weihnachtsferien 2015:   23.12.2015 – 10.01.2016
Fastnachtsferien 2016:   08.02.2016 – 15.02.2016
Osterferien 2016:   24.03.2016 – 03.04.2016
Pfingstferien 2016:   17.05.2016 – 29.05.2016
Sommerferien 2016:   30.07.2016 – 11.09.2016
Bewegliche Ferientage:   06.05.2016

Dornröschen an der Hellbergschule

 

Begeistert zeigten sich Eltern, Mitschüler und Lehrer von den Aufführungen der neu ins Leben

gerufenen Theater-AG der Hellbergschule.

In Zusammenarbeit mit dem Freien Theater Tempus fugit inszenierten die Dritt-und Viertklässler das

Märchen „Dornröschen“ völlig frei und setzten dabei ihrer Fantasie und Kreativität keine Grenzen.

Seit Februar dieses Jahres übten die Kinder, die allesamt freiwillig an dem offenen

Nachmittagsangebot teilnahmen, mit großer Freude und Euphorie. Schnell konnten die Schüler ihre

Scheu ablegen und sich in ihre Rollen einfinden, Texte wurde fleißig eingeprägt und Kostüme aus

vielen Kleiderschränken zusammen gesucht.

Heraus kam ein Theaterstück, in dem alle Schauspieler über sich hinaus wuchsen und am Ende  mit

lang anhaltendem Beifall und Jubelrufen vom Publikum verabschiedet wurden.

Die beiden Theaterpädagoginnen Laura Huber und Julia Matt steckten viel Herzblut und Arbeit in

diese Gruppe und zeigten sich mit dem Ergebnis rundum zufrieden und stolz.

Angetan war auch die Schulleitung der Hellbergschule, Rektorin Petra Sauer und Konrektor Thomas

Schmitt wollen das Angebot auch im nächsten Schuljahr wieder anbieten.

Schuljahresende

Sehr geehrte Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler,

auch das Schuljahr 2014/15 ist wieder wie im Flug vergangen und ich möchte die Gelegenheit zu einigen abschließenden Bemerkungen und Informationen nutzen:

  • Unterrichtsschluss am letzten Schultag, Mittwoch, den 29.07.2015, wird laut Verwaltungsvorschrift wie in allen Schuljahren bereits nach der 4. Unterrichtsstunde 11.20 Uhr sein. Bitte treffen Sie entsprechende Vorkehrungen für die Betreuung Ihrer Kinder (die Kernzeitbetreuung im Kinderhaus auf dem Bühl und im Gemeindekindergarten finden wie gewohnt statt.)

 

  • Der erste Schultag im neuen Schuljahr ist für die Klassen 2 – 4 und 6 - 10 Montag, der 14.09.2015. Der Unterricht beginnt an diesem Tag für alle Klassen zur 2. Unterrichtsstunde, 8.35 Uhr und endet nach der 5. Unterrichtsstunde, 12.10 Uhr. Die neuen 5. Klässler/innen begrüßen wir am Montag, 17.00 Uhr zu einer kleinen Einschulungsfeier.

 

  •  Im Schuljahr 2009/10 begann nach Abstimmung aller schulischen Gremien die Pflichtphase für den Einsatz des Hellbergplaners in den Klassen 3 – 10.Dank einiger Sponsoren wird der Preis im neuen Schuljahr wieder 3,50 € betragen. Bitte entrichten Sie diesen Betrag in der ersten Schulwoche bei den Klassenlehrern.

 

  •  Aus aktuellem Anlass verweise ich darauf, dass private Ferienverlängerungen gesetzlich verboten sind und mit einem Bußgeldverfahren geahndet werden.


Am Ende des Schuljahres 2014/15 verabschieden wir Frau Simone Keser und Herrn Patrick Findling, die auf eigenen Wunsch in die Regierungsbezirke Freiburg und
Offenburg versetzt werden. Herr Friedhelm Fittkau tritt in den wohlverdienten Ruhestand ein. Frau Susanne Schröter pausiert für ein Schuljahr – wir freuen uns auf Ihre
Rückkehr zum Schuljahr 2016/17. Die Hellbergschule verlässt außerdem unsere Lehreranwärterin Frau Hannah Schmiedel.

Ihnen allen wünschen wir beste Gesundheit und alles erdenklich Gute für ihr weiteres Leben.

Ihnen und euch, liebe Schülerinnen und Schüler, wünsche ich erholsame Ferien mit viel Sonnenschein und freue mich auf ein gesundes Wiedersehen zum Schuljahr 2015/16.

Mit freundlichem Gruß

P. Sauer (Rektorin)

 

Tag des Mädchenfußballs

Mit großer Begeisterung nahmen viele Schülerinnen der Hellbergschule am Tag des

Mädchenfußballs teil. Trotz schlechtem Wetter hatten die Mädchen sichtlich ihren

Spaß am Spiel mit dem runden Leder.

In einem kleinen Turnier konnten die „Hellbergmädels“ ihr Talent zeigen und sich mit

Schülerinnen anderer Schulen messen. Der Spaß und das Miteinander standen aber

eindeutig im Vordergrund.

Zur Belohnung erhielt jedes Mädchen ein T-shirt, eine Vesperdose und eine

Trinkflasche.

 

 

 

Schwimm-Team der Hellbergschule bei „Jugend trainiert für Olympia“ erfolgreich

Zum ersten Mal nahm eine Schwimmmannschaft der Hellbergschule am Schulsportwettbewerb

„Jugend trainiert für Olympia“ teil.

Die von Frau Linsenmeier trainierten Kinder waren bestens auf die verschiedenen Wettkämpfe

eingestellt.  Schließlich hatte man sich die letzten Wochen im Schwimmunterricht hart auf den Tag

vorbereitet.

So zeigten sich die Hellberg-Albatrosse von ihrer besten Seite und beschenkten sich selbst mit dem

ersten Platz in der gemischten Staffel.

Alle Kinder hatten an diesem Tag jede Menge Spaß und wollen nächstes Jahr gerne wieder

teilnehmen.

 

Ein besonderer Dank gilt Frau Linsenmeier für die Organisation und Betreuung des Teams und Herr

Baran für die Begleitung.

 

Tag der offenen Tür

Tag der offenen Tür



Am kommenden Dienstag, den 10.03. findet der Tag der offenen Tür an der Hellbergschule

statt.

Ab 17.00 Uhr (Ende gegen 19.00Uhr) haben interessierte Eltern und Kinder die Möglichkeit, die Schule näher kennen zu lernen.

Es ist aber auch die öffentliche Bevölkerung recht herzlich eingeladen.

Die Gemeinschaft der Hellbergschule würde sich über zahlreichen Besuch sehr freuen.

Für das leibliche Wohl sorgt an diesem Tag die Schülerfirma der Hellbergschule.


Nähere Informationen zur Schule und zum Tag der offenen Tür finden Sie im Flyer.

Anhänge:
Diese Datei herunterladen (~4383321.pdf)weiter Infos[ ]422 Kb

Ferientermine 2015

Fastnachtsferien 2015:   16.02.2015 – 20.02.2015
Osterferien 2015:   30.03.2015 – 10.04.2015
Pfingstferien 2015:   25.05.2015 – 05.06.2015
Sommerferien 2015:   30.07.2015 – 12.09.2015

Fußballmannschaft der Hellbergschule nimmt an großem Turnier teil

Am Mittwoch, den 28.01. nahm ein Team der Hellbergschule an einem Fußballturnier für

Grundschulen in der Wintersbuckhalle in Lörrach teil.  Neben vielen Lörracher Grundschulen waren

auch Grundschulen aus dem ganzen Schulamtskreis Lörrach vertreten.

Die Mannschaft um Trainer


Martin Bernauer schlug sich nach anfänglicher Nervosität bravorös und musste sich in der Gruppe

nur dem späteren Gesamtsieger der Neumattschule geschlagen geben. Die Kinder hatten sichtlich

ihren Spaß und freuen sich allesamt schon auf das Feldturnier im April.

Für die Bewirtung sorgten an diesem Sporttag die Schülerinnen der Klasse 9a, die sich damit noch ein

kleines „Zubrot“  für die Abschlussfahrt nach Berlin verdienten.



Souverän leiteten die Neuntklässler Jason, Timo, Luca und Lisa die fairen Spiele und haben damit

ihren Teil zu einem rundum gelungenen Turnier beigetragen.

 

Frohe Weihnachten

Wir wünschen allen frohe Weihnachten


und einen guten Rutsch ins neue Jahr.

JET-Projekt

Die Schülerinnen und Schüler der 9. Klassen erhalten ihre JET - Zertifikate (Job Erkundungs Tage).




Powered by Joomla!®. Technische Umsetzung: Johannes Müller